Neben der Durchführung eigener Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit dem Schwerpunkt Individuelle Förderung ist es Ziel des lif, aktuelle Forschungs- und Entwicklungsvorhaben verschiedener Institutionen zu bündeln und entsprechende Synergien nicht zuletzt im Hinblick auf die Qualifizierung zur Individuellen Förderung zu nutzen. In Projekten des lif werden diagnostische Instrumente und didaktische Ansätze fortlaufend evaluiert und darauf aufbauend wird eine wissenschaftliche Begleitung von Schulen angeboten.

Um Individuelle Förderung nicht nur als theoretisches Konstrukt sondern auch als praktisches Leitprinzip verstehen und umsetzen zu können, benötigen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schüler Anleitung und Unterstützung. Es bedarf sowohl der Entwicklung geeigneter Qualifizierungsangebote für Lehrpersonen als auch individueller Förderprojekte für Schülerinnen und Schüler, die in den Schulalltag übertragen und eingebunden werden können. Das Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung sieht hier einen wichtigen Schwerpunkt seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Landeskompetenzzentrum für
Individuelle Förderung NRW
Krummer Timpen 57
D-48143 Münster

Tel: 0251/8329320
Fax: 0251/8329316

E-Mail: lif@uni-muenster.de