Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind.

Das Projekt “Tanz und Bewegungstheater – ein künstlerisch-pädagogisches Projekt zur kulturellen Bildung in der Ganztagsgrundschule" dient der individuellen Kreativitätsförderung von Grundschulkindern durch das Medium Tanz und Bewegungstheater. Über einen Zeitraum von 14 Wochen unterrichteten professionelle und geschulte Tanzpädagoginnen und Tanzpädagogen zehn Klassenverbände an Ganztagsgrundschulen im Großraum Mainz. Der wöchentliche 90-minütige Unterricht findet auf Basis eines teilstandardisierten tanzpädagogischen Konzepts statt. Für die Umsetzung des Konzepts wurde ein Leitfaden entwickelt, der die methodisch-didaktischen Vermittlungsweisen umfasst und den Tanzpädagogen in Fortbildungen vermittelt wurde. Ziel des Leitfadens ist es, die Tanzpädagoginnen und Tanzpädagogen zu befähigen, Tanz gezielt als pädagogische Maßnahme zur Kreativitätsförderung einzusetzen.

Kontakt: Prof. Dr. Nils Neuber

Landeskompetenzzentrum für
Individuelle Förderung NRW
Krummer Timpen 57
D-48143 Münster

Tel: 0251/8329320
Fax: 0251/8329316

E-Mail: lif@uni-muenster.de