Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir davon aus, dass Sie hiermit einverstanden sind.

Experte Individuelle Förderung

Angesichts der aktuellen Lage in den Schulen stellen sich Fragen zur professionellen Gestaltung von Lehren und Lernen neu, und zwar nicht nur im Bereich effizienterer Gestaltung schulischer Bildungsprozesse, sondern z.B. auch im Bereich der Gestaltung neuer Lernumgebungen und, damit verbunden, der entsprechenden Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden. Um den neuen Herausforderungen wie auch dem Anrecht der Lernenden auf individuelle Förderung gerecht zu werden, brauchen Lehrkräfte Unterstützungsangebote, die vor wissenschaftlich fundiertem Hintergrund diese Herausforderungen als Chance begreifen. Hier bietet das vom Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW entwickelte und evaluierte Qualifizierungskonzept zum Zertifikat: Experte Individuelle Förderung eine gute Möglichkeit.

Das vom Landeskompetenzzentrum für Individuelle Förderung NRW entwickelte und evaluierte Qualifizierungskonzept zum Zertifikat: Experte Individuelle Förderung und Potenzialentwicklung soll es Lehrkräften aller Schulformen ermöglichen, ihre Kompetenzen zur individuellen Förderung aller Schülerinnen und Schüler zu erweitern und somit eine optimale Begabungsentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Qualifizierung erwerben grundlegende Kompetenzen zur individuellen Förderung in Theorie und Praxis, die im eigenen Unterricht und in der systemischen Weiterentwicklung der Schule angewandt werden können.

Da sich angesichts der Corona-Pandemie Fragen zur professionellen Gestaltung von Lehren und Lernen neu stellen und zwar nicht nur im Bereich effizienterer Gestaltung schulischer Bildungsprozesse, sondern z. B. auch im Bereich der Gestaltung neuer Lernumgebungen und der entsprechenden Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden, haben auch wir das Angebot der Maßnahme angepasst. Im nächsten Durchgang,  werden wir u. a. einen zusätzlichen Fokus auf die Digitalisierung setzen und hierzu in der gewohnten Form des pädagogischen Doppeldeckers arbeiten. D. h. Im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahme können Sie sowohl Ihre eigenen Kompetenzen im Bereich der neuen Medien vertiefen und ausbauen als auch Möglichkeiten zur individuellen Förderung und Potenzialentwicklung mit digitalen Medien für Ihre Schülerinnen und Schüler kennenlernen bzw. Ihre adaptiven Kompetenzen diesbezüglich erweitern. Hierzu gehören auch Angebote, die Bezug zum Medienkompetenzrahmen NRW nehmen und die Konzepte Ihrer Schule ergänzen können.

Verantwortlich für die Durchführung der Qualifizierung ist das Internationale Centrum für Begabungsforschung (ICBF). Der erfolgreiche Abschluss des Lehrgangs wird bestätigt durch ein Zertifikat der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

filmlink 

 Das Qualifizierungskonzept zum Zertifikat: Experte Individuelle Förderung stellen wir Ihnen gerne auch im Film vor, den Sie an dieser Stelle hinterlegt finden. 

 

 

 

 

Konzept und Termine

 

Experte Individuelle Förderung VIII

Auftakt  Fr. 23.4. – Sa. 24.4.2021 Einführung in die Thematik, Instrumente und Methoden
Modul I Fr.11.6. – Sa. 12.6.2021 Kommunikative Kompetenzen
Modul II Fr. 29.10. – Sa. 30.10.2021 Diagnostische Kompetenzen
Modul III Fr. 17.12. – Sa. 18.12.2021 Didaktische Kompetenzen
Modul IV Fr. 8.4. – Sa. 9.4.2022 Präsentation der Praxisbausteine

Flyer Experte Individuelle Förderung VIII: Download


Experte Individuelle Förderung VII

Auftakt: 02.03. - 03.03.2018

  1. Modul: 04.05. - 05.05.2018
  2. Modul: 28.09. - 29.09.2018
  3. Modul: 18.01. - 19.01.2019
  4. Modul: 24.05. – 25.05.2019

Flyer Experte Individuelle Förderung VII: Download

 

Karte Experten Netzwerk

 

lif | Adresse und Anschriften

Landeskompetenzzentrum für
Individuelle Förderung NRW
Krummer Timpen 57 (Besuchsadresse)
Georgskommende 33 (Postadresse)
D-48143 Münster

» Anfahrt

 

Verwaltung des lif | Ihr Kontakt zu uns

Frau Elke Surmann, M.A. 
Tel: 0251/83-29320
Fax: 0251/83-29316

E-Mail: lif@uni-muenster.de

» Kontaktformular

original lif